Veranstaltungsarchiv

Hier erhalten Sie einen Überblick über meine Dozententätigkeiten der letzten Jahre:

Rechtliche Grundlagen der IT-Sicherheit

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 02.12.2010 .: weitere Informationen :.


Inhouse-Schulung: Rechtliche Grundlagen der IT-Sicherheit

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 29.10.2010 in Hamburg .: weitere Informationen :.


Rechtliche Grundlagen der IT-Sicherheit

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 30.09.2010 .: weitere Informationen :.


Rechtliche Grundlagen der IT-Sicherheit

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 16.06.2010 .: weitere Informationen :.


Rechtliche Grundlagen der IT-Sicherheit

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 11.03.2010 .: weitere Informationen :.


Block 8: Rechtliche Grundlagen

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 02. bis 09.11.2009 .: weitere Informationen :.


Update: Rechtliche Fragen der IT-Sicherheit 2010

Die im Rahmen des dritten Moduls behandelten Fragen des IT-Rechts und des Rechts der IT-Sicherheit sind ständigen Gesetzesänderungen und den Entwicklungen der Rechtsprechung unterworfen. Im Rahmen des "Update 2010" werden anhand von Beispielen aus der Rechtsprechung und der Gesetzgebung die aktuellen Entwicklungen aufgezeigt.

Der Kurs richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/-innen der berufsbegleitenden Weiterbildung "IT-Sicherheit - Administration und Sicherheit von IT-Systemen und -Netzwerken" und baut auf dem dort erworbenen Wissen auf.

Schwerpunkt des Updates 2010 sind aktuelle Gesetzesänderungen und Gerichtsentscheidungen, insbesondere im Bereich des Telekommunikationsgesetzes (TKG), des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der aktuellen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung, des Datenschutzes und in Bezug auf das neue "Kommunikationsgrundrecht".

Zuletzt werden aktuelle Urteile im Bereich der Nutzung von IT-Technik im Arbeits- und Dienstverhältnis dargestellt, insbesondere die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Kündigung bei unerlaubter Internet- und Telefonnutzung, der Arbeitnehmerüberwachung und der aktuellen Rechtsprechung zu den sog. „Hacker"-Paragraphen (§§ 202b und 202c StGB).

März 2010.: weitere Informationen :.


Block 8: Rechtliche Grundlagen

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 15. bis 19.06.2009 .: weitere Informationen :.


Block 8: Rechtliche Grundlagen

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 23.04.2009 .: weitere Informationen :.


Update: Rechtliche Fragen der IT-Sicherheit 2009

Die im Rahmen des dritten Moduls behandelten Fragen des IT-Rechts und des Rechts der IT-Sicherheit sind ständigen Gesetzesänderungen und den Entwicklungen der Rechtsprechung unterworfen. Im Rahmen des "Update 2009" werden anhand von Beispielen aus der Rechtsprechung und der Gesetzgebung die aktuellen Entwicklungen aufgezeigt.

Der Kurs richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/-innen der berufsbegleitenden Weiterbildung "IT-Sicherheit - Administration und Sicherheit von IT-Systemen und -Netzwerken" und baut auf dem dort erworbenen Wissen auf.

Schwerpunkt des Updates 2009 sind die aktuellen Gesetzesänderungen, insbesondere die Änderungen des Telekommunikationsgesetzes (TKG), des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG) und das In-Kraft-Treten des Telemediengesetzes (TMG). Hierbei erhalten Sie einen Überblick über die geänderten datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die neuen Auskunftspflichten und die Vorratsdatenspeicherung.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der aktuellen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung, des Datenschutzes und in Bezug auf das neue "Kommunikationsgrundrecht".

Zuletzt werden aktuelle Urteile im Bereich der Nutzung von IT-Technik im Arbeits- und Dienstverhältnis dargestellt, insbesondere die Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts (BAG) zur Kündigung bei unerlaubter Internet- und Telefonnutzung, sowie aktuelle strafrechtliche Rechtsprechung zu den sog. „Hacker"-Paragraphen (§§ 202b und 202c StGB) besprochen.

Termin: 13./14. März 2009.: weitere Informationen :.


Block 16: Rechtliche Grundlagen

Eine Veranstaltung der isits - International School of IT Security im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 16.10.2008 .: weitere Informationen :.


Update: Rechtliche Fragen der IT-Sicherheit 2008

Die im Rahmen des dritten Moduls behandelten Fragen des IT-Rechts und des Rechts der IT-Sicherheit sind ständigen Gesetzesänderungen und den Entwicklungen der Rechtsprechung unterworfen. Im Rahmen dieses „Updates" werden anhand von Beispielen aus der Rechtsprechung und der Gesetzgebung die aktuellen Entwicklungen aufgezeigt.

Der Kurs richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/-innen der berufsbegleitenden Weiterbildung „IT-Sicherheit - Administration und Sicherheit von IT-Systemen und -Netzwerken" und baut auf dem dort erworbenen Wissen auf.

Schwerpunkt des Updates sind die aktuellen Gesetzesänderungen, insbesondere das Außer-Kraft-Treten des TDG, des TDDSG und des MD-StV, sowie das In-Kraft-Treten des Telemediengesetzes (TMG) und des neuen Rundfunkstaatsvertrages (RStV). Hierbei erhalten Sie einen Überblick über die geänderten datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die neuen Auskunftspflichten und Ordnungswidrigkeiten.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der aktuellen Entwicklungen im Strafrecht. Hier werden neben aktuellen Urteilen zu bereits behandelten Fragen vor allem die neuen sog. „Hacker-Paragraphen" (§§ 202b und 202c StGB) behandelt.

Zuletzt werden diverse aktuelle Urteile in Bezug auf die Nutzung der IT-Technik im Arbeits- und Dienstverhältnis dargestellt. Hierbei werden insbesondere die Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts (BAG) zur Kündigung bei unerlaubter Internet- und Telefonnutzung besprochen.

Termin: 18. und 19.01.2008

Seminar Internetrecht - Grundlagen des IT-Rechts für Unternehmen

Eine Veranstaltung der IHK im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum im Rahmen des Startcenters.

Inhalte des Seminars:

  • Überblick: IT-Recht
  • Recht der Domainnamen
  • Überblick: Wettbewerbsrecht
  • Informationspflichten
  • Überblick: Vertrags- und AGB-Recht

Termin: 24.09.2007 .: Zum Download der Folien :.

Modul 16: Grundlagen des IT-Rechts

Eine Veranstaltung der gits Gesellschaft für IT-Sicherheit AG im Rahmen der T.I.S.P. Suchulung und Zertifizierung.

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die seit mindestens drei Jahren in dem Bereich "IT-Sicherheit" arbeiten und die ihre Qualifikation, Erfahrung und Kompetenz durch ein geeignetes Zertifikat belegen möchten.

Termin: 31.08.2007 .: weitere Informationen :.

Rechtliche Fragen der IT-Sicherheit

Eine Veranstaltung des Weiterbildungszentrums (WBZ) der Ruhr-Universität Bochum: "IT-Sicherheit - Administration und Sicherheit von IT-Systemen und -Netzwerken" im September 2006

Weiterbildungsinhalte des Jahres 2006 .: weitere Informationen :.

Grundlagen des IT-Rechts und der Internetgestaltung für Unternehmen sowie vertragsrechtliche Fragestellungen

Eine Veranstaltung des Gründerbüros Ruhr in Kooperation mit der Fachhochschule Bochum: "Ziel Selbständigkeit: Heute Hochschule - morgen Unternehmer!"

Ein Gründungsseminar für Studierende und Hochschulabsolventen/innen der Region Mittleres Ruhrgebiet im April und Mai 2006 .: weitere Informationen :.

Rechtliche Fragen der IT-Sicherheit

Eine Inhouse-Veranstaltung des Weiterbildungszentrums (WBZ) der Ruhr-Universität Bochum für die DaimerChrysler AG: "IT-Sicherheit - Administration und Sicherheit von IT-Systemen und -Netzwerken"

In Kooperation mit Prof. Dr. Helmut Siekmann im Oktober 2005
.: weitere Informationen :.

Rechtliche Fragen der IT-Sicherheit

Eine Veranstaltung des Weiterbildungszentrums (WBZ) der Ruhr-Universität Bochum: "IT-Sicherheit - Administration und Sicherheit von IT-Systemen und -Netzwerken"

In Kooperation mit Prof. Dr. Helmut Siekmann im Juni 2005
.: weitere Informationen :.

Grundlagen des IT-Rechts und der Internetgestaltung für Unternehmen sowie vertragsrechtliche Fragestellungen

Eine Veranstaltung des Gründerbüros Ruhr in Kooperation mit der Fachhochschule Bochum: "Ziel Selbständigkeit: Heute Hochschule - morgen Unternehmer!"

Ein Gründungsseminar für Studierende und Hochschulabsolventen/innen der Region Mittleres Ruhrgebiet im April 2005

Grundlagen des IT-Rechts und der Internetgestaltung für Unternehmen

Eine Veranstaltung des Gründerbüros Ruhr in Kooperation mit der Fachhochschule Bochum: "Ziel Selbständigkeit: Gründungsseminar an der FH Bochum" im Oktober 2004
.: weitere Informationen :.

eBay(TM) - ein neuer Vertriebskanal für den Handel

Eine Veranstaltung der IHK im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum:"IHK-Forum Mittelstand" im September 2004

Rechtliches Grundwissen und Vertragsrecht

Eine Veranstaltung des Gründerbüros Ruhr in Kooperation mit dem Weiterbildungszentrum der Ruhr-Universität Bochum, GO! SPRING und der rubitec GmbH:"Summer School Gründungsmanagement"

Gründungsseminar für Studierende und Hochschulabsolventen/innen im August 2004
.: weitere Informationen :.

Ausgewählte rechtliche Probleme der Nutzung des Online-Marktplatzes eBay(TM)

Eine Veranstaltung der G.I.B. (Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH) im Juli 2004

Rechtliche Fragen der IT-Sicherheit

Eine Veranstaltung des Weiterbildungszentrums (WBZ) der Ruhr-Universität Bochum: "IT-Sicherheit - Administration und Sicherheit von IT-Systemen und -Netzwerken"

In Kooperation mit Prof. Dr. Helmut Siekmann im Mai 2004
.: weitere Informationen :.